Praskac das Pflanzenland

Der seit 1875 bestehende Baumschulbetrieb inmitten des Tullnerfeldes ist ein Familienbetrieb in fünfter Gärtnergeneration. Die Heranzucht des reichhaltigsten Pflanzensortimentes Österreichs in besten bodenständig, das heißt unter niederösterreichischen Klimaverhältnissen, aufgewachsenen Qualitäten ist die Passion der über 100 Gärtnerspezialisten, die hier arbeiten. Praskac Pflanzenland öffnet seine Türen für alle, die es genau wissen wollen.
Eine Erlebniswelt der Pflanzen tut sich auf, das Entstehen der Pflanzen vom Steckling bis zur fertigen Gartenpflanze wird im Rahmen einer interessanten Führung und bei Schönwetter während einer Baumschulrundfahrt im offenen Fahrzeug vor Augen geführt. Abschließend besteht Einkaufsgelegenheit im 2 ha großen Gartenzentrum. Eine weitere Attraktion ist Österreichs größte Blumenskulptur, die "PrasKatz", die mit fast 9 m Höhe und 12.000 Pflanzen von Mitte Mai bis Oktober zum meistfotografierten Blumenobjekt geworden ist. Kombi-Besuchsmöglichkeiten bei Messeveranstaltungen der Stadt Tulln (z. B. Österr. Gartenbaumesse Ende August) oder Besuch von DIE GARTEN TULLN.
Besuchsdauer
Ca. 1,5 Stunden + Einkaufs- und sonstige Verweilzeit
Saisonzeiten und Öffnungszeiten
November bis Februar: Montag - Freitag: 9.00 - 16.00 Uhr
März bis Oktober: Montag - Freitag: 8.00 - 18.00 Uhr

Samstag:
Jänner und Februar: geschlossen
März bis Juni: 8.00 - 17.00 Uhr
Juli bis August: 9.00 - 17.00 Uhr
September bis Oktober: 8.00 - 17.00 Uhr
November: 9.00 - 16.00 Uhr
Dezember: 9.00 - 13.00 Uhr

Sonn- und Feiertage: ab Mitte März bis Mitte Oktober: 10.00 - 16.00 Uhr
(nur Selbstbedienung, keine Beratung)

Eintritt und Preise
Schaugärten während der Öffnungszeiten frei zugänglich.


www.praskac.at

Adresse

Stadt:
Tulln/Donau
PLZ:
3430
Adresse:
Praskacstraße 101-108