Zisterzienserstift Zwettl

Stift Zwettl ist eines der beliebtesten Ausflugsziele im Waldviertel. Die mittelalterliche Klosteranlage mit barocken Erweiterungen umfasst viele sehenswürdige Details wie etwa den Kreuzgang, Kapitelsaal und die prachtvolle Barockbibliothek.

Die Gartenanlagen des Stiftes sind von alters her Räume der Stille, der Betrachtung, des Genießens und der Erholung. Mönche haben dort ihre Handarbeit verrichtet und Plätze geschaffen, die an das Paradies erinnern sollen.
Die Gartenanlagen wurden wieder nach historischen Vorbildern revitalisiert und laden nun die Besucher zum Verweilen und Flanieren ein. So prägen verschiedenste Kräuter die Bepflanzung der Terrassengärten und der Kreuzgarten zum Thema "Paradies" leuchtet in den schönsten Farben. Den Hauptblickfang jedoch bildet der Prälatengarten, der die barocke Gartenkunst in sich widerspiegelt.


Besuchsdauer
Klosterführung: 1 Stunde
Gartenführung: 1,5 Stunden
Saisonzeiten und Öffnungszeiten
Besichtigung Kloster mit Audioguide: Ende März bis 31. Oktober 2014
April täglich 10.00 - 15.00 Uhr
Mai - Oktober täglich 10.00 - 16.00 Uhr

Klosterführungen für Gruppen nach Voranmeldung: ganzjährig

Gartenführungen mit Audiogiude: während der Vegetationsperiode zu den Öffnungszeiten
Eintritt und Preise
Eintritt mit Audioguide für Stift und Garten:

Erwachsene € 9,90
Kinder € 4,50
Senioren und Gruppen ab 20 Personen € 8,90
Familien € 19,80


www.stift-zwettl.at

Kontaktdaten

Mobil:
Tel: 02822 / 20 202-17
E-mail:
info@stift-zwettl.at



Adresse

Stadt:
Zwettl
PLZ:
3910
Adresse:
Stift Zwettl 1